Element 1

Reisefinder

Sehr geehrte Reisegäste,
in dieser Rubrik haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche in unserer umfangreichen Reiseauswahl einzugrenzen. Sie können nach einem bestimmten Reisedatum, einem bestimmten Reisezeitraum, einer bestimmten Reisedauer oder einem bestimmten Reiseziel die Suche verfeinern. Natürlich ist es auch möglich, Ihren Urlaub nach allen Auswahlmöglichkeiten zusammen anzeigen zu lassen.

close
Reisefinder

Reisefinder

Sehr geehrte Reisegäste,
in dieser Rubrik haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche in unserer umfangreichen Reiseauswahl einzugrenzen. Sie können nach einem bestimmten Reisedatum, einem bestimmten Reisezeitraum, einer bestimmten Reisedauer oder einem bestimmten Reiseziel die Suche verfeinern. Natürlich ist es auch möglich, Ihren Urlaub nach allen Auswahlmöglichkeiten zusammen anzeigen zu lassen.

Möchten Sie mit einer Gruppe oder Schulklasse reisen? Dann senden Sie uns eine Anfrage für Gruppenreisen. Wir erstellen Ihnen ein indivuelles Angebot!

zur Gruppenanfrage

Oder besuchen Sie uns in einem unserer Reisebüros!

karte
büro 1

Friedensplatz 1, Chemnitz

Tel.: 0371 43318533

Mail: chemnitz@lang-reisen.com

büro 2

Münzstraße 3, Zwickau

Tel.: 0375 30348610 | 0375 30348609

Mail: zwickau@lang-reisen.com

büro 3

Wettiner Straße 4, Aue

Tel.: 03771 565568 | Fax:03771 565569

Mail: aue@lang-reisen.com

büro 4

Neustädter Ring 2, Schwarzenberg

Tel.: 03774 25780 | Fax:03774 27820

Mail: schwarzenberg@lang-reisen.com

Reisebüros

Unsere Reisebüros

Hier finden Sie uns

buero Aue

Aue

Simmelcenter

Wettiner Straße 4, Aue

Tel.: 03771 565568 | Fax: 03771 565569

Mail: aue@lang-reisen.com

Öffnungszeiten

Montag – Freitag

10.00 - 14.00 Uhr

buero Chemnitz

Chemnitz

Im Neuen Technischen Rathaus

Friedensplatz 1, Chemnitz

Tel.: 0371 43318533

Mail: chemnitz@lang-reisen.com

Öffnungszeiten

Montag – Freitag

10.00 - 14.00 Uhr

buero Schwarzenberg

Schwarzenberg

Ring Center

Neustädter Ring 2, Schwarzenberg

Tel.: 03774 25780 | Fax: 03774 27820

Mail: schwarzenberg@lang-reisen.com

Öffnungszeiten

Montag – Freitag

10.00- 16.00 Uhr

buero Zwickau

Zwickau

Münzstraße 3

Münzstraße 3, Zwickau

Tel.: 0375 30348610 | 0375 30348609

Mail: zwickau@lang-reisen.com

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

10.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

Kontaktformular

Schreiben Sie uns doch einfach

Hinweis zum Coronavirus
(bitte hier klicken!)

Sehr geehrte Reisefreunde,
Werte Geschäftspartner,
seit dem 14.06.20 reisen wir wieder mit unseren modernen Reisebussen durch Europa. Mehr als 3.500 Gäste besuchten inzwischen gemeinsam mit uns die schönsten Orte Deutschlands, aber auchReisen nachFrankreich, Italien, in das Baltikum, Österreich, in die Schweiz, Tschechien, Ungarn, Polen und besonders auch Kroatienkonnten wir bereits wiederdurchführen.Alle Gäste kamen gesund und mit tollen Erinnerungen von Ihrer Reise zurück und bestätigten, dass es richtig war, die Reise anzutreten.Die Einhaltung der geltenden Regeln, Mund-Nase-Schutz/Desinfektion/ Abstand, stellt aus Sicht der meisten Kundenkeineunannehmbare Reiseeinschränkung dar und gibt Sicherheit.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ausdrücklich bei unseren Reisegästen, welches bisher das Vertrauen in uns setzten, aber auch bei meinem Mitarbeiternund Partnernin den Reisebüros, welche eine unglaubliche Arbeit zu bewältigen haben, bei meinen Reisebusfahrern und Reisebegleiternfür ihr Engagement, die Reisen zur Zufriedenheit aller durchzuführen und schlussendlich auch bei unseren Leistungspartner vor Ort(Hotels, Reedereien usw.), welche sich hervorragend auf die neue Situation eingestellt haben und mit passgenauen Hygienekonzepten jede einzelne Reisetrotz Corona zu einem Erlebniswerden lassen.

Unsere Erfahrung aus diesen Reisen zeigt, dass insbesondere die ausländischen Reisezieleaktuell deutlich entspannter bereist werden können. Ort, an denen sich sonst unzählige Touristen versammelten, können ganz entspannt mit viel Abstand und ohne großen Trubel besichtigt werden. Auf der anderen Seite erleben wir gerade bei Reisezielen in Deutschland eine deutliche Zunahme der Gästefrequenz. Aber auch das stellt nur in Ausnahmefällen eine Beeinträchtigung der Reiseerlebnisse dar.

Wir verspürenaber auch die anhaltende Verunsicherung bei unseren Gästen, die zueinem nicht unerheblichen Teil auf z.T. undifferenzierten Aussagen medial präsenter Personen beruht. So werden seit ca. 3 Wochen „Reiserückkehrer“ pauschal als Ursache für die steigenden Infektionszahlen angeführt. Dabei stammt die überwiegende Zahl der positiv getesteten nicht aus klassischen Urlaubsgebieten, sondern z.B. aus dem Kosovo und Bosnien-Herzegowina. Auch bei den positiv getesteten aus Kroatien und der Türkei wäre es sicher aufschlussreich, die Personen und ihre Aufenthaltsorte genauer zu beleuchten, da man auch hier feststellen würde, dass der klassische Pauschaltourist eher die Ausnahme darstellt. Man gewinnt bei einzelnen Protagonisten den Eindruck, dass lösungsorientierte Corona-Maßnahmen, welche ein Leben mit der Situation ermöglichen hinter einer Dauerpanik zurückstehen müssen. Auch die Unterscheidung zwischen Ausland einerseits und Risikogebiet andererseits verschwimmt zum Teilin der Darstellung.

Aus diesem Grund ist es für mich wichtig, nachfolgende Punkte zu kommunizieren:

  • Wir führen aktuell keine Reisen in Risikogebiete durch, welche als solches vom RKI benannt sind bzw. Regionen für die es eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gibt.
  • Insbesondere bei kurzfristigen Aktualisierungen der Reisewarnungen reagieren wir ebenso kurzfristig und sagen die betreffenden Reisen ab.
  • Unsere Gäste, welche sich in einem kurzfristig definierten Risikogebiet befinden, holen wir schnellstmöglich mit der uns zur Verfügung stehenden Kapazität zurückund brechen die Reisen somit vorzeitig ab.
  • Sollte sich aus der kurzfristigen Einstufung eines Reisegebietes eine Testpflicht für unsere Reisenden ergeben, tragen wir die ggf. anfallenden Kosten für den Gast anteilig wie folgt:
    - Reisedauer bis 3 Tage max. 15,-€ p.P.
    - Reisedauer ab 5 Tage max. 50,-€ p.P.

Für Rückfragen erreichen sie unsere Reisebüros wie folgt:

Aue Simmelcenter

Chemnitz Friedensplatz

Zwickau Münzstrasse

Schwarzenberg Ringcenter

Mo-Fr 10.00-14.00 Uhr

Mo-Fr 10.00-14.00 Uhr

Mo-Fr 10.00-14.00 Uhr

Mo-Fr 10.00-16.00 Uhr

Telefon 03771 565568

Telefon 0371 43318533

Telefon 0375 30348610

Telefon 03774 25780

Hier finden sie das Hygienekonzept für unsere Busreisen

Mit freundlichen Grüßen
René Lang

Schweizer Bergbahnerlebnis

im winterlichen Glanz

Graubünden - er ist der größte Kanton der Schweiz vor einer spektaulären Alpenkulisse. Erleben Sie hier die legendäre Züge wie den Glacier- Bernina -und Arosa-Express, welche die Höhe-punkte der Reise sind.
1. Tag: Anreise
2. Tag: Bernina-Express mit St. Moritz & Tirano in Italien

Heute geht es in die großartige Berg-landschaft von Graubünden, dem größten Schweizer Kanton. In Tiefencastel besteigen Sie die roten Wagons des Bernina-Express. Zuerst geht es über die berühmte Albula-Strecke ins verschneite Engadin, vorbei an St. Moritz und Pontresina auf den Bernina-Pass mit dem Blick auf die Gletscher. Danach geht es langsam bergab nach Poschiavo und Ihr Ziel ist Tirano in Italien, wo die Luft gleich anders riecht. Mit dem Bus geht es weiter nach St. Moritz, dem wohl bekanntesten Ferienort der Welt. Genießen Sie hier die Sonnenstrahlen, denn hier scheint die Sonne an überdurchschnittlich vielen Tagen. Anschließend geht es über den Julierpass vorbei an der Via-Mala zurück in Ihr Hotel.

3. Tag: Arosa und die Bündner Bergwelt

Chur, die Hauptstadt des schweizerischen Kanton Graubünden, ist die älteste Stadt der Schweiz. Von hier aus geht es mit der Rhätischen Bahn über viele Kurven, über tiefe Schluchten und hohe Brücken in die prachtvolle Bergwelt und berühmten Wintersportort Arosa. Genießen Sie doch hier einen Spaziergang rund um den reizenden See in verträumter Atmosphäre. Zurück in Chur machen Sie noch einen kleinen Spaziergang zur Kathedrale St. Maria Himmelfahrt. Sie zählt zu den bedeutendsten Kultur-denkmählern der Schweiz. Weiter geht es in den Hauptort vom Fürstentum Lichtenstein - Vaduz. Wahrzeichen ist das Schloss Vaduz aus dem 12. Jh. Es liegt auf einer Felsterrasse mit Blick auf die Stadt.

4. Tag: Glacier-Express mit Vierwaldstättersee und Altdorf

Heute geht es zu den Wurzeln der Schweiz. Über den Walensee fahren Sie an den Vierwaldstättersee, wo die Urkantone der Eidgenossenschaft sind. In Altdorf halten kurz an, um die Heimat von Wilhelm Tell kennen zu lernen. Danach geht es weiter durch den Kanton Uri nach Ander-matt. Hier besteigen Sie die Matterhorn-Gotthard-Bahn und fahren mit dem Pan-oramawagen des Glacier-Express von Andermatt nach Chur. Die großartige Fahrt im wahrscheinlich berühmtesten Zug der Welt wird Ihnen auf immer in Erinnerung bleiben. Die Aussichten vom Oberalpass, die Rheinschlucht - Sie kommen aus dem Staunen nicht heraus.

5. Tag: Heimreise

Highlights

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen 4*LANG Reisen Bus
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Bordbegleitung
  • 5 Treuepunkte
  • 4x Ü/Fr Hotel Weisses Kreuz****
  • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Willkommensdrink
  • tgl. Abendanimation im Hotel
  • Österreichisches Souvenir bei der Abreise

Im günstigen Reisepreis inklusive

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen 4*LANG Reisen Bus
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Bordbegleitung
  • 5 Treuepunkte
  • 4x Ü/Fr Hotel Weisses Kreuz****
  • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Willkommensdrink
  • tgl. Abendanimation im Hotel
  • Österreichisches Souvenir bei der Abreise

Ihr Hotel Weisses Kreuz**** in Feldkirch:

· familiengeführtes Hotel seit 1852

· Rezeption & Aufzug

· Restaurant

· gemütliche Lounge-Bar

· Terrasse & Garten

· Sauna zur kostenfreien Verfügung

· kostenlos WLAN

· Zimmer mit DU/WC od. Bad/WC, Safe, Fön, TV, Telefon, Schreibtisch und teilweise Balkon

Deswegen haben wir dieses Hotel für Sie gewählt:

direkte Lage im 4-Länder-Eck

Weiterempfehlung in den bekannten Online-Bewertungsportalen 96%

Hinweis

· Einzelzimmerzuschlag 110,-

Ausflugspaket

Diese Ausflüge sind bereits inklusive:

· Bernina-Express von Tiefencastel nach Tirano in Italien

· Arosa-Express von Chur nach Arosa und zurück, Ausflug Chur & Vaduz

· Im Panoramawagen des Glacier-Express von Andermatt nach Chur, kurzer Aufenthalt Altorf

Highlights

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen 4*LANG Reisen Bus
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Bordbegleitung
  • 5 Treuepunkte
  • 4x Ü/Fr Hotel Weisses Kreuz****
  • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Willkommensdrink
  • tgl. Abendanimation im Hotel
  • Österreichisches Souvenir bei der Abreise
1. Tag: Anreise
2. Tag: Bernina-Express mit St. Moritz & Tirano in Italien

Heute geht es in die großartige Berg-landschaft von Graubünden, dem größten Schweizer Kanton. In Tiefencastel besteigen Sie die roten Wagons des Bernina-Express. Zuerst geht es über die berühmte Albula-Strecke ins verschneite Engadin, vorbei an St. Moritz und Pontresina auf den Bernina-Pass mit dem Blick auf die Gletscher. Danach geht es langsam bergab nach Poschiavo und Ihr Ziel ist Tirano in Italien, wo die Luft gleich anders riecht. Mit dem Bus geht es weiter nach St. Moritz, dem wohl bekanntesten Ferienort der Welt. Genießen Sie hier die Sonnenstrahlen, denn hier scheint die Sonne an überdurchschnittlich vielen Tagen. Anschließend geht es über den Julierpass vorbei an der Via-Mala zurück in Ihr Hotel.

3. Tag: Arosa und die Bündner Bergwelt

Chur, die Hauptstadt des schweizerischen Kanton Graubünden, ist die älteste Stadt der Schweiz. Von hier aus geht es mit der Rhätischen Bahn über viele Kurven, über tiefe Schluchten und hohe Brücken in die prachtvolle Bergwelt und berühmten Wintersportort Arosa. Genießen Sie doch hier einen Spaziergang rund um den reizenden See in verträumter Atmosphäre. Zurück in Chur machen Sie noch einen kleinen Spaziergang zur Kathedrale St. Maria Himmelfahrt. Sie zählt zu den bedeutendsten Kultur-denkmählern der Schweiz. Weiter geht es in den Hauptort vom Fürstentum Lichtenstein - Vaduz. Wahrzeichen ist das Schloss Vaduz aus dem 12. Jh. Es liegt auf einer Felsterrasse mit Blick auf die Stadt.

4. Tag: Glacier-Express mit Vierwaldstättersee und Altdorf

Heute geht es zu den Wurzeln der Schweiz. Über den Walensee fahren Sie an den Vierwaldstättersee, wo die Urkantone der Eidgenossenschaft sind. In Altdorf halten kurz an, um die Heimat von Wilhelm Tell kennen zu lernen. Danach geht es weiter durch den Kanton Uri nach Ander-matt. Hier besteigen Sie die Matterhorn-Gotthard-Bahn und fahren mit dem Pan-oramawagen des Glacier-Express von Andermatt nach Chur. Die großartige Fahrt im wahrscheinlich berühmtesten Zug der Welt wird Ihnen auf immer in Erinnerung bleiben. Die Aussichten vom Oberalpass, die Rheinschlucht - Sie kommen aus dem Staunen nicht heraus.

5. Tag: Heimreise

· familiengeführtes Hotel seit 1852

· Rezeption & Aufzug

· Restaurant

· gemütliche Lounge-Bar

· Terrasse & Garten

· Sauna zur kostenfreien Verfügung

· kostenlos WLAN

· Zimmer mit DU/WC od. Bad/WC, Safe, Fön, TV, Telefon, Schreibtisch und teilweise Balkon

Deswegen haben wir dieses Hotel für Sie gewählt:

direkte Lage im 4-Länder-Eck

Weiterempfehlung in den bekannten Online-Bewertungsportalen 96%

  • Abholung ab Wohnort gratis!*
  • Fahrt im modernen 4*LANG Reisen Bus
  • kl. Frühstück mit Begrüßungskaffee
  • Bordbegleitung
  • 5 Treuepunkte
  • 4x Ü/Fr Hotel Weisses Kreuz****
  • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Willkommensdrink
  • tgl. Abendanimation im Hotel
  • Österreichisches Souvenir bei der Abreise
· Einzelzimmerzuschlag 110,-

Diese Ausflüge sind bereits inklusive:

· Bernina-Express von Tiefencastel nach Tirano in Italien

· Arosa-Express von Chur nach Arosa und zurück, Ausflug Chur & Vaduz

· Im Panoramawagen des Glacier-Express von Andermatt nach Chur, kurzer Aufenthalt Altorf